Aus der Bierlaune „Statt-Wache“ im Jahr 2013 hat sich bis 2021 eine eigenständige Abteilung in der Karnevalsgesellschaft Batenbrock 2000 e.V. Bottrop entwickelt. Die Herren haben sich im Laufe der Jahre in ihren schmucken Uniformen und ihr „Tanzkunst“ zu einem festen Bestandteil und ein Stück Tradition im Bottroper Karneval weiter entwickelt.

Diese Abteilung ist aber nur durch einen relativ hohen Einsatz der einzelnen Mitglieder dieses „Traditions-Corps“ möglich! Zum einen braucht es viele Stunden Freizeit, die mit Training der Bühnenprogramme zum Start der neue Session verbracht werden. In der Karnevalszeit werden weitere Stunden Freizeit in viele verschiedenen Auftritten investiert. Hier ist zu erwähnen das die Trainerin neben den vielen Stunden Freizeit auch noch eine gehörige Portion Nerven für die „Statt-Wache“ opfert 😉

Aber auch finanziell investieren die einzelnen Mitglieder der „Statt-Wache“ schon seit 2013 einen nicht unerheblichen Anteil. Allen voran in das Outfit! Schon immer haben die Mitglieder der „Statt-Wache“ ihre kompletten Uniformen pro Session kostenpflichtig ausgeliehen.

In verschieden Aktionen hat sich die „Statt-Wache“ einen eigenen Fundus angelegt. Über die Jahre wurden Teile der Uniformen angeschafft und müssen somit nicht mehr ausgeliehen werden. Mit der Uniform-Jacke wollen die Herren der „Statt-Wache“ nun den letzten und größten Schritt Richtung eigener Uniform gehen. Bei einem Preis von ca. 700 Euro pro maßgefertigte Uniformjacke und bei ca. 12 Herren lässt sich die Größe des letzten Schrittes ausrechnen.

Für diesen letzten Schritt braucht die „Statt-Wache“ jetzt die Hilfe der Bottroper Bürger und der Bottroper Karnevalisten! Mit Unterstützung der Vereinten Volksbank bittet die „Statt-Wache“ um Spenden für die eigenen Uniform-Jacken. Auf der Webseite „VIELE SCHAFFEN MEHR“ der Vereinten Volksbank kann jeder der sich durch unseren „Hilferuf“ angesprochen fühlt, seinen finanziellen Beitrag zur Statt-Wache-Uniform-Jacke leisten. Dazu könnt Ihr einfach diesen Link hier oder den Link rechts vom Artikel anklicken und auf der geöffneten Seite eure Spenden eingeben und absenden!

Vielen Dank für eure zahlreiche Unterstützung!