Die „Statt-Wache“ der KG Batenbrock 2000 e.V., die in der vergangenen Karnevalssession 2013/2014 wie Phönix aus der Asche den Tiefen der tanzenden -vorwiegend weiblichen- Bottroper Karnevalsgemeinde empor stieg, wird tierischen Zuwachs bekommen!

Die „begnadeten Körper“ in den sehr männlichen Uniformen, die erstmalig in der letzten Session ihr Debüt tanzend auf zahlreichen Veranstaltungen des Bottroper Karnevals zum Besten gaben, zeigten der deutlich jüngeren weiblichen Konkurrenz, dass auch gestandene Männer elfengleich und mit sehr viel Humor und Spaß die jecken Menschenmengen begeistern können.

Statt-Wache - Hoppeditzerwachen 2013

… die Herren ringen nach Luft 😉

Die „Tanz-Offizieren“ Dirk Schaub, Christoph Schliwka, Jo Christmann, Martin Schulte, Patrick Weise, Benni Horns und Eddy Schröder studieren derzeit schon fleißig das neue Bühnenprogramm der Bottroper „Statt-Wache“ um pünktlich zu Beginn der Karnevalshochsession am 11.11.2014 einen weiteren sehr unterhaltsamen Auftritt präsentieren zu können.

Christoph Schliwka:“Das Einstiegsprogramm der letzten Session wollen wir natürlich überbieten. Insofern werden wir unsere Darbietung in diesem Jahr erweitern, und das mit neuem tierischen Nachwuchs!“

Die neuen, tierischen Begleiter sorgen also garantiert für eine unterhaltsame und kurzweilige Show!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.